Die Wüste Schahdad  Kolut

Die Wüste Schahdad  Kolut in der Provinz Kerman ist nach UNESCO-Bewertung (National Geographic Magazin) das viertbedeutendste Naturwunder der Welt, das jedes Jahr von vielen Touristen besucht wird. Das Gebiet ist auch als ”Phantasie-Stadt” bekannt. Es handelt sich um die berühmtesten Felsformationen Irans.

Iran glänzt mit eigener Halle auf der ITB Berlin 2018

Blau schimmernde Moscheekuppeln, uralte Königspaläste und prachtvolle Gärten in einer Wüstenlandschaft: Der Iran ist das Traumreiseland für viele Deutsche, doch lag das ehemalige Persien viele Jahre im Dornröschenschlaf. Das ändert sich derzeit rasend schnell. Vor allem Kulturreisende zieht es ins Land, deutsche […]

Die Messe für Automobile Kultur & Lebensart in Isfahan

Die Isfahan Motor Classics war am 07.09.2018 erneut der Treffpunkt für alle Oldtimerbesitzer und –interessierte in der Metropolregion Isfahan. Die Veranstaltung richtet sich an Bewunderer, Liebhaber und alle Kaufinteressierten mit einem Faible für automobile Klassiker. Zu bestaunen gab es hochwertige Oldtimer und […]

Talabe Siri

Die kyrillische in der Provinz Hormozgan liegt 35 km von der Stadt Siriq entfernt und gilt als eines der erstaunlichsten tropischen Feuchtgebiete Irans, mit Mangrovenwäldern und zwei herausragenden Mangroven- und Kiefernwäldern. Dieses einzigartige Waldgebiet mit einer Fläche von mehr als 500 Hektar […]