Die Auswahl an unterschiedlichen Hotels in Iran reicht von einfachen Gasthäusern über traditionelle Häuser bis hin zu 1- bis 5-Sterne-Hotels. Allerdings gibt es keine Jugendherbergen. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten, wie Ferienhäuser oder Gastfamilien, sind in Iran äußerst ungewöhnlich und daher nicht sehr verbreitet.

Obwohl in den letzten Jahren viele neue Hotels entstanden sind, werden die meisten Hotels schon seit Jahrzehnten betrieben. Deshalb sollten Sie sich darauf einstellen, dass die Anlagen und deren Einrichtungen nicht immer dem modernsten europäischen Standard entsprechen. Während der vergangenen Jahre wurden sie fast ausschließlich von Iranern genutzt und ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen angepasst. Deshalb sollten Sie keine allzu großen Erwartungen an Service und Ausstattung stellen.

Zwar folgen auch iranische Hotels dem internationalen Sterne-Bewertungssystem, doch sollten Sie nicht unbedingt entsprechende internationale Standards erwarten. So ist es nicht ungewöhnlich, wenn Touristen berichten, dass ein iranisches 4-Sterne-Hotel eher ihren Erwartungen an ein 3-Sterne-Hotel entspreche. Die sanitären Anlagen betreffend, können Sie allerdings sicher sein, dass diese höchsten hygienischen Anforderungen genügen.

Das Hotelpersonal ist im Allgemeinen sehr freundlich und hilfsbereit. Darüber hinaus werden Sie keine Probleme haben, sich auf Englisch zu verständigen. Sollten Sie Fragen, Probleme oder irgendwelche Schwierigkeiten haben, versucht das Personal in der Regel alles, um Ihnen behilflich zu sein und das Problem zu lösen.

Seit dem Jahr 2014 ist die Zahl der Iranreisenden sehr stark angestiegen. Das macht es hin und wieder schwierig, ein Hotel zu buchen. In der Hochsaison sind die besten Hotels bereits Monate im Voraus ausgebucht. Da die Anzahl neuer Hotels nicht im selben Tempo ansteigt wie zurzeit die Anzahl der Touristen, sollten Sie bitte so früh wie möglich buchen!

Da also Reservierungen in Iran immer noch manuell vorgenommen werden, können natürlich auch Fehler passieren. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein vertrauenswürdiges Reisebüro wählen.

Einige kurze Informationen zu Hotels in Irans großen Städten:

Hotels in Teheran:

Teheran ist die größte Stadt Irans mit dem höchsten Verkehrsaufkommen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor dem Buchen die Lage Ihres Hotels überprüfen. In den meisten Hotels in Teheran wird ein Internetzugang über WLAN angeboten. Es gibt Zimmerservice, Wäscheservice und meist auch eine Touristeninformation im Hotel. Fast alle Hotels (ab 3 Sterne) betreiben neben dem normalen Frühstücksangebot ein Restaurant für Mittag- und Abendessen.

Hotels in Schiras:

Die meisten Hotels in Schiras befinden sich im Stadtzentrum nahe den berühmten Sehenswürdigkeiten. Sie finden aber auch Hotels in ruhigeren und grüneren Stadtvierteln. In letzter Zeit sind einige traditionelle Übernachtungshäuser sehr beliebt geworden, die an sich schon eine Besichtigung wert sind. Diese befinden sich in der Altstadt.

Hotels in Isfahan:

Auch in Isfahan tun Sie besser daran, das Hotel nach seiner Lage auszuwählen als nach der Anzahl der Sterne. Sie haben die Möglichkeit, direkt im Zentrum in der Nähe der touristischen Attraktionen zu nächtigen oder im eher ruhigeren Teil der Stadt.

Hotels in Yazd:

Die meisten Hotels in Yazd sind traditionelle Wohnhäuser wohlhabender Familien, die innerhalb der letzten Jahre zu Hotels umgebaut wurden. Diese Hotels bieten eine spezielle traditionelle Atmosphäre, die bei vielen Touristen großen Gefallen findet.